Der größte Schmerz auf Erden

Gequältes Herz hör auf zu schlagen

Kann den Schmerz nicht mehr ertragen

Hinderst mich am klaren Denken

Bringt auch nichts mich abzulenken

Immer nimmst du überhand

Gefühle wie ein enges Band

Gewickelt um die Brust ganz fest

Mit dem es sich nicht atmen lässt

Der stechend Schmerz er lässt nicht nach

Meine Nerven liegen brach

Warum muss es gerade sein

Die größtmöglich ird’ge Pein?

Nächte um den Schlaf gebracht

Gedanken mir zu viel gemacht

Gesten falsch verstanden sind

Fühl mich wie ein kleines Kind

Einfach war’s in Kindertagen

Klare Antwort auf die Fragen

Wenn’s später noch so einfach bliebe

Der größte Schmerz, man nennt ihn

LIEBE

 

written by Philipp Müller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s